MS440217PMXH-48G6 Ruggedized Switch

Ruggedized Switch, 4x PoE+, 2x SFP, -25°/+65°C

DEKOM Art.-Nr.: 119MS440217PMXH48G6

15 Artikel auf Lager.
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    870,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Transportkostenpauschale

Der Ruggedized Micro Switch G6 basiert auf der erfolgreichen FTTO-Serie von MICROSENS. Diese Variante bietet einen erweiterten Temperaturbereich für den Betrieb von -25° bis +65°C. Zu dem verfügt der Switch über eine 35 mm DIN-Schienenhalterung.

Die äußerst kompakten Switches zeichnen sich durch den geringen Platzbedarf aus und kommen in Schaltschränken ohne definierten Umgebungsbereich zum Einsatz. Das Gerät ist monolithisch aufgebaut, lüfterlos und bietet kürzeste Installationszeiten bei gleichzeitig höchster Robustheit und Zuverlässigkeit. Standardmäßig wird der Ruggedized Micro Switch mit graphitfarbener Abdeckung ausgeliefert.

Die Varianten mit zwei SFP-Uplinks sind für den Betrieb in einer Ring-Topologie ausgelegt. Die Ring-Funktion ist äquivalent und somit voll kompatibel zu den Industrie-Switches der Profi Line, Profi Line+ sowie Profi Line Modular Serien.

Gigabit Ethernet Switch
• Lüfterloser Gigabit Ethernet Switch
• Energiesparender Switching-Chip (Marvell), energy efficient ethernet
• Layer-2+ store-and-forward, full wire-speed, non-blocking
• Max. 8.192 MAC-Adressen, automatisches Learning und Aging
• Jumbo-Frames (max. 10.240 Bytes)

Energy Efficient Ethernet
• IEEE 802.3az
• anpassen des Stromverbrauchs gemäß der tatsächlichen Netzwerkauslastung pro RJ-45 Port
• 50% weniger Stromverbrauch gemäß IEEE 802.3az

Netzwerkmanagement
• Unterstützung aller gängigen Managementstandards
• High Performance 800 MHz ARM CPU
• Linux Betriebssystem mit schneller Systembootzeit
• Webmanager (HTTP/HTTPS)
• Telnet/SSH/Console, inkl. Standard-Kommandos (ping, traceroute etc.)
• SNMP v1/v2c/v3
• Zentrale Management Plattform (NMP 2010 / NMP Server)
• 2x IP-Interface (IPv4/IPv6 Dual Stack)
• Integriertes Scripting für das auto-matisierte Durchführen von Routinearbeiten per CLI-Script
• Firmware-, Script- und/oder Konfigurationsdateien können via FTP, SFTP, TFTP direkt im Switch geladen, gespeichert und ausgeführt werden
• Wechselbare Speicherkarte für Konfigurationen, Scripte, Firmware; Informationen verschlüsselt

Power-over-Ethernet PoE+
• IEEE 802.3at PoE+ (max. 30 W/Port)
• 4/5x 10/100/1000Base-T PoE+ (RJ-45)
• Begrenzung der Summenleistung am Switch auf max. 80 W
• Externe Stromversorgung typ. 54 VDC

Anschlüsse
Uplink (LWL-Varianten)
• 1x/2x 100/1000Base-X SFP-Slot
Uplink (TP-Variante)
• 1x 10/100/1000Base-T RJ-45 PD
Lokal
• 4x/5x 10/100/1000Base-T (RJ-45) Auto-Negotiation
• Auto MDI/MDI-X Funktion für Verwendung einheitlicher Patchkabel
Erweiterungsport
• RS-232 Konsolenport (mini-USB) (bei 2xSFP-Variante als RJ-45-Port)

Stromversorgung
• 3-polige Schraub-/Steckklemme für feste und/oder flexible Litze
• Zusätzliche Erdung (PE) über 6,3 mm Flachstecker
• Versorgung über PD-Port(TP-Variante)

Montage
• Adaptierte DIN-Schienenhalterung (DIN EN 50022) zur direkten Montage in Schaltschränke
• passend für Ausschnitt von Schaltschrank-abdeckungen
• Kompatibel zu allen sonst gängigen Installationssystemen durch umlaufende Auflagekante

Kompatibilität
• Kompatibilitätstest zu Standard CISCO Switches getestet:
• u.a. QoS, VLANs, CDP, RSTP

Downloads


Passendes Zubehör

Zum Newsletter anmelden: