SMAVIA Recording Server VM III

SMAVIA Recording Server VM III

Dallmeier Art.-Nr.: 006416

0 Artikel auf Lager.
Lieferzeit 10 Werktage

    3.098,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Transportkostenpauschale

SMAVIA Recording Server VM III ist eine hochperformante Server-Software mit einer Verarbeitungskapazität für 60 Video-Streams pro Instanz. Konzipiert für den Betrieb als virtuelle Maschine auf Server-Systemen mit einem VMware*1) ESXi Hypervisor kann SRS VM III in mehreren Instanzen parallel betrieben werden.

Bis zu 120 Video-Streams
SMAVIA Recording Server VM III kann mit bis zu 60 Kanälen für die Aufzeichnung von Dallmeier Netzwerkkameras oder Panomera Systemen lizenziert werden. Die Server-Software kann auf einem SMAVIA Enterprise Storage Server zwei mal als virtuelle Maschine betrieben werden. Dies erlaubt die Aufzeichnung von bis zu 120 Video-Streams auf einem Server.

Linux Betriebssystem
SMAVIA Recording Server VM III beinhaltet ein speziell angepasstes und wartungsarmes Linux Betriebssystem. Durch grundlegende Anpassungen und Laufzeitoptimierungen für die speziellen Erfordernisse des SMAVIA-Aufzeichnungssystems ist es wesentlich performanter als vergleichbare Aufzeichnungssysteme für Microsoft Windows*2) Betriebssysteme.

Ready-to-Run
SMAVIA Recording Server VM III wird als virtuelle Appliance ready-to-run für Systeme mit einem VMware ESXi Hypervisor zur Verfügung gestellt. Das Paket aus Anwendung und Betriebssystem kann schnell und einfach in eine Instanz des Hypervisors kopiert und gleich in Betrieb genommen werden. Die vergleichsweise aufwändige Installation und Anpassung auf Systemen mit Windows Betriebssystem entfällt komplett.

SeMSy Integration
Die Server-Software ist ab Werk mit der Lizenz SeMSy Flat ausgestattet. Damit ist sie bestens gerüstet für die Integration in das Speichersystem eines SeMSy Video Management Systems. Die Server-Software unterstützt den kompletten SeMSy Funktionsumfang inklusive der bequemen Auswertung von Aufzeichnungen auf einer SeMSy Workstation.

SMAVIA Viewing Client
SMAVIA Viewing Client erlaubt die unabhängige und bequeme Auswertung der Aufzeichnungen über das Netzwerk. Die Software kann auf Workstations mit Windows Betriebssystem installiert und individuell angepasst werden. Im Lieferumfang der Appliance sind bereits unlimitierte Lizenzen für den Zugriff mit Clients enthalten.

PRemote-HD
Die optionale Funktion PRemote-HD transcodiert hochauflösende Video-Streams (Live und Wiedergabe) für die Übertragung in Netzwerken mit geringer Bandbreite. Sie erlaubt den ressourcenschonenden und von den Aufnahmeeinstellungen unabhängigen Zugriff mit SeMSy oder SMAVIA Viewing Client. Diese Lizenz beinhaltet zudem die Funktion DMVC Server für den Zugriff mit der mobilen Applikation Dallmeier Mobile Video Center.

VCA Datenbank
SMAVIA Recording Server VM III ist mit einer Datenbank für die Analyseergebnisse von Dallmeier Netzwerkkameras mit VCA-Technologie ausgestattet. Die von der Kamera gesendeten Ereignisse, Objekte und Klassen werden mit den relevanten Metadaten nahezu in Echtzeit gespeichert. Für die gezielte Suche und Auswertung steht SMAVIA Viewing Client mit der Funktion SmartFinder zur Verfügung.

SmartBackfill
Dallmeier Netzwerkkameras sind mit einem RAM-Speicher ausgestattet, der von der Funktion EdgeStorage für die Speicherung des Video-Streams im Fall eines Netzwerkausfalls (z. B. Spanning Tree, Bursts) verwendet wird. Wenn das Netzwerk wiederhergestellt ist, sorgt die optionale Funktion SmartBackfill für die schnelle Übertragung an das SMAVIA Aufzeichnungssystem. Dieses speichert den Video-Stream mit hoher Geschwindigkeit und setzt danach die Aufzeichnung des Live-Streams nahtlos fort.

Offene Plattform
SMAVIA Recording Server VM III ist als offene Plattform konzipiert. In Verbindung mit den entsprechenden Lizenzen können 3rd Party Netzwerkkameras mit Motion Detection aufgezeichnet und über das ONVIF-Protokoll konfiguriert werden.

Features
- Hochperformante Server-Software
- Parallelen Betrieb von 2 Instanzen mit je 60 Kanal Lizenzen
- Bis zu 120 Kanäle auf einem leistungsfähigen Server System
- Lizenzen für das Update der Software für 24 Monate enthalten
- Abgeschottetes und wartungsarmes Linux Betriebssystem enthalten
- Ready-to-run Paket für VMware ESXi 6.0 / 6.5 Hypervisor

Enthaltene Lizenzen
DLC - 2 SRS VM III Instances
Lizenz für den Betrieb von SMAVIA Recording Server VM III auf zwei VMware ESXi Instanzen
DLC - 10+ Additional Client Access (Unlimited)
Lizenz für den simultanen Zugriff einer unbegrenzten Anzahl von SMAVIA Viewing Clients, abhängig von Systemauslastung und Bandbreite (floating license).
DCP - Software Maintenance 24 Months
Lizenz für das Update der SMAVIA Software für 24 Monate
DLC - SNMP
Lizenz für die Integration in ein zentrales SNMP Gerätemanagementsystem
DLC - SeMSy Flat
Lizenz für die Integration in ein SeMSy Video Management System
DLC - Multicast Streaming
Lizenz für die Übertragung von Video-Streams über Multicast in einem SeMSy Video Management System
DLC - Multicast Recording
Lizenz für die Aufzeichnung der Video-Streams von Dallmeier Netzwerkkameras, die über Multicast senden
DLC - Real-Time Recording
Lizenz für die Aufzeichnung in Echtzeit für alle Video Streams (abhängig von der Kamera)

Downloads


Passendes Zubehör

Zum Newsletter anmelden: