GTD Grafik- u. Texteinblendung

GTD Modul, Einblendung von Texten und Schnittstellen-Daten, 9-12V DC

DEKOM Art.-Nr.:

0 Artikel auf Lager.
Lieferzeit 10 Werktage

    640,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Transportkostenpauschale

Preisgünstige Einblendung von Texten und Schnittstellen-Daten ins Videobild:NEU: jetzt auch mit integrierter PrivatzonenverpixelungZeichendarstellung mit Umlauten in 16 Zeilen zu jeweils 40 ZeichenFlexible Systemintegration durch RS232- und LAN-Schnittstelle''Verpixelung'' sensibler Bildbereiche (Privacy Zone)Privacy ZoneZusätzlicher Datenport für Datenbank-ApplikationenSpezielle Software für POS (Point of Sale) - AnwendungenZur Überwachung und Dokumentation von Ereignissen und Vorgängen ist es notwendig, wichtige Kenndaten wie Uhrzeit, Kassen- oder Zugangsdaten direkt mit dem Kamerabild zu überlagern.Die Texteinblendung GTD vereint sämtliche Anzeige- und Schnittstellen-Funktionen in einem einzigen Produkt:Informationen von Kartenlesern, Kassen oder Barcodescannern werden vom GTD sowohl für eine Live-Überwachung an einem Monitor als auch zur späteren Bild- und Datenauswertung mit einem Video-Aufzeichnungssystem zur Verfügung gestellt.Dabei werden die Daten über den seriellen Port der Kasse (z.B. Printer/Kundendisplay) oder auch über das lokale Netzwerk (LAN) empfangen.Zur besseren Übersicht von zahlreichen Abläufen können die Journaldaten von Kassensystemen über mehrere Zeilen angezeigt und innerhalb dieses Scrollfeldes zeilenweise verschoben werden.Für Datenschutzsensible Bildbereiche kann der Benutzer eine Privacy Zone definieren, die mit einer speziellen Verpixelung PIN-Eingaben oder Gesichter dort unkenntlich macht, weiterhin jedoch eine Überlagerung der Dateneinblendung gestattet sowie schemenhafte Bewegungen anzeigt.Eine spezielle POS-Software ermöglicht Schlüsselwörter wie etwa ?Storno?, ?Null-Bon? oder ?Leergut? als besondere Vorgänge zu definieren, und sie jeweils den unter-schiedlichen Aktionen des GTD zuzuordnen.Mittels eines potentialfreien Relaisausgangs kann hierbei die Aufnahme des Videosystems gesteuert werden (Trigger).Darüber hinaus können die dargestellten Informationen über die separate RS232 an einen Videoserver gesendet und dort in einer Datenbank für eine spätere Analyse mit Textsuche gespeichert werden.Die Konfiguration des GTD erfolgt mit Hilfe eines PC-Programms in einfacher Weise:Der Anwender wählt ein vorgegebenes Protokoll aus und konfiguriert weitere Schnittstellen-Parameter.Die Protokoll-Daten werden in Datenfeldern angezeigt, die auf einem 16 x 40 Zeichenraster mit der PC-Maus frei platziert und verschoben werden können. Neben einer großen Auswahl an Standard-Protokollen aus den Bereichen GAAs, Zutrittskontrollen und Kassen können auch kundenspezifische Protokolle kostengünstig integriert werden.Technische Daten:Hardware: Software:Videosignale:Video-Eingang / -Ausgang PAL, 75 Ohm, 1VssText- und Grafik- Einblendung:Zeicheneinblendung 16 Zeilen zu jeweils 40 Zeichen, fester Zeichensatz (weitere optional)Deutsche Umlaute darstellbarErzeugt ein Hintergrundbild ohne externes Videosignal(Doppel-) Fadenkreuzeinblendung möglichVerpixelung in frei-definierbaren BereichenEchtzeituhr:Batteriegepuffert; Genauigkeit: 10ppm/ 25°CSchnittstellen:2x RS232, 9-pol. SUB-D Stecker bzw. Buchse10Mbit Ethernet RJ45 für Datenempfang1 Relaisausgang; 2 Status-LEDPS/2-TastaturanschlussProgramm-Setup-Speicher:Firmware- und Setup-Programmierung über RS232-Schnittstelle; Flash-SpeicherSpeicherung der Titelgenerator-Texte im EEPROMGehäuse:Tischgehäuse, 140 x 45 x 83mm ( BxHxT )Farbe RAL 7037, pulverbeschichtetStromversorgung:Externes Netzteil 9-12V DC; 800mASoftwareProgrammierung der Protokolldaten über getrennte RS232-Schnittstelle (PC-Software)Zahlreiche Protokolle (GAA, ZKS, etc.) bereits im Lieferumfang (CD) enthaltenSpezielles POS-Programm zum Definieren von Start-/ Stop-Sequenzen bzw. SchlüsselwörternDefinition Privacy Zone (?Verpixelung?) inklusive Timer-SteuerungEinblendung in frei-positionierbaren Scroll- oder Datenfeldern; Einblenddauer einstellbarZeit-Synchronisation mit Protokolldaten möglichAutomatische Sommer-/ Winterzeit-Umstellung?Live?-Texteingabe über PS/2-Tastatur möglichAuslösung des Relaiskontaktes bei Daten-empfang; Relais-Auslösedauer einstellbarBaudraten von 1200...115.200 BaudSerielles Polling möglichDatenausgabe an Datenbank eines externen PC / VideoserverLieferumfang:PC-Software, Bedienungsanleitung, RS232-Kabel, D-SUB-Stecker/Haube, Schraubklemme, Stecker-Stecker-Adapter, Nullmodem-Adapter, 9V-NetzteilZubehör (optional):Y- Datenkabel Adapter (9- oder 15- polig) zumAbgreifen der Sendedaten bei seriellen Druckernoder Kundendisplays

Downloads


Zum Newsletter anmelden: